Ein besonderes Kind - Über mich
 

Home
Über mich
Erste Jahre
Diagnosen
Abenteuer Leben
News
Aktivitäten
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Satbild

Hallo,         

mein Name ist Florian und ich bin ein besonderes Kind. 




Ich wurde im Februar 1996 als sogenanntes Extrem-Frühchen mit nur 640 g Geburtsgewicht durch eine Notsectio ins Leben geholt. Da war meine Mama gerade im 6. Monat mit mir schwanger. Der Professor der für die Entbindungsabteilung des UKBF zuständig war, soll später zu meiner Mama gesagt haben, dass es ein Wunder war, dass sie gemerkt hat, das etwas nicht in Ordnung ist. Meistens würde eine vorzeitige Placenta-Ablösung, wie sie meine Mama hatte, wohl zu einer Totgeburt führen.
Ich musste natürlich erst einmal beatmet werden und die im Inkubator eingestellte Luftfeuchte war so hoch, dass meine Mama immer erst die Scheiben abwischen musste um mich zu sehen. Zum Glück wurde ich für eine Kängurustudie ausgewählt, so dass meine Mama mich von Anfang an (wenn auch immer nur für kurze Zeit) auf den Arm nehmen durfte. 
Bevor ich nach Hause konnte, musste ich noch über drei Monate auf der Neo bleiben. Erst im Inkubator später im Wärmebettchen. Ich wurde während dieser Zeit zwei Mal operiert und habe mehrere Transfusionen erhalten.



Auf dem Bild hier unten bin ich schon zwei Wochen alt und Ihr seht, wie ich gerade für das Känguruhn zu meiner Mama gelegt werde.


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=